Karaoke, karaokebar, karaoke bar, karaoke berlin, karaokebar berlin, karaoke bar berlin,Party, Party Berlin, Karaoke Party, Karaoke Party Berlin, Berlin,Tanzen, Schlager, Bar, Mitte, Nachtleben, Nightlife, Disco, Schlagerparty,Diskothek, Club, Klub, Tanzlokal, Tanzgaststätte,

Joe Hachtiban

Joe Cool

Joe ist einer dieser Typen, die man trifft – und die man SOFORT sympathisch findet! Er ist offen, interessiert und schweinecool. Und er kann singen! Gut, jetzt könnte man sagen, dass ja jeder Ire irgendwie singen kann…aber Joe hat seinen eigenen kraftvollen Stil. Aufgewachsen ist er in Dublin in einer untypischen irischen Kleinfamilie.  Joe hat nämlich nur zwei Schwestern und einen Bruder, der übrigens auch in Berlin lebt. Als er mit der Schule fertig war, hat ihn das Fernweh gepackt und er ist nach Portugal gefahren. Dort hat er viel in der Gastronomie gearbeitet…hauptsächlich als Koch. Gut, jetzt könnte man sagen, dass ja jeder Ire irgendwie kochen kann…aber Joe hat seinen eigenen kraftvollen Stil. Er ist davon überzeugt, dass er zum Beispiel die perfekte Fusion aus irischer, asiatischer und mediterraner Küche in einem Gericht vereinigen kann. Dieses Gericht ist „der Hammer“ um Joe mal zu zitieren, und wer weiss…vielleicht macht er ja nochmal ein Restaurant in Berlin auf um diesen „Hammer“ auch hierzulande kulinarisch kreisen zu lassen.

Sein Hauptjob in Berlin ist nämlich nicht in der Gastronomie, sondern Joe arbeitet als Fahrradkurier. In dem Job hat er auch schon in Dublin und in New York gearbeitet. In Berlin ist er seit 2003 und wollte eigentlich nur ein halbes Jahr bleiben, aber hier „...habe ich mir nach Dublin zum ersten Mal nicht ständig die Frage gestellt: Soll ich wirklich hier sein?“ sagt er und fügt hinzu, „...dass ich schon so etwas wie heimatliche Gefühle für diese Stadt empfinde„!

Mit Karaoke hat es für Joe eigentlich erst im Sommer 2008 angefangen, als er einige Kumpels bei ihren Shows unterstützte und hat großen Gefallen daran gefunden. Irgendwann hat er sich eine Karaoke Anlage aufs Fahrrad geschnallt und Guerilla Karaoke in Mitte gemacht, ohne wirklich festen Standort. Den hat er dann letztes Jahr im März im Mauerpark gefunden. Bei seiner ersten Bear Pit Karaoke Show im Mauerpark am Sonntag kamen „…7 Leute und ein paar Hunde!“ Das hat sich aber schnell geändert…zum Schluss kamen mehrere 1000 Menschen und Fans zum Mauerpark Karaoke, wie es mittlerweile im Berliner Volksmund heisst. Die Show ist aus, wenn Joe zum Mikro greift und „Minnie The Moocher“ singt. Das macht er mittlerweile als einer unserer beiden KJ’s (Karaoke Jockeys) auch gerne und oft in der Hafenbar…aber da fängt beim Kaptains Karaoke die Party meist erst an….